Anleitungsschreiben, Werbung mit

Werbung mit Anleitungsschreiben schildert Symptome, die fachunkundige, medizinische Laien zu Fehl-(Eigen-)diagnosen und Fehl-(Eigen-)behandlungen verleiten und damit davon abhalten können, einen Arzt zu konsultieren. Dadurch kann bei schwer-wiegenden Erkrankungen wertvolle Behandlungszeit verloren gehen. Verbraucher werden in die Irre geführt und glauben möglicherweise an einer Krankheit zu leiden, weil einige der in der Werbung genannten Symptome bei ihnen aufgetreten sind.