Begleitende Marke

Begleitende Marken stellen eine Form des Ingredient Branding dar. Begleitende Marken werden nicht auf der direkten Abnehmerstufe verwandt, sondern kennzeichnen Produktionsgüter verschiedener Fertigungsstufen und damit Merkmale eines Vorproduktes, wie z.B. bestimmte Fasern oder sonstige Materialien. Begleitende Marken sind für Rohstoffe, Teile und Einsatzstoffe denkbar.