Branchenumsatz

Irreführende Werbung erfasst sonstige geschäftliche Verhältnisse, das können auch unmittelbare oder mittelbare Angaben über die Ware oder über den Werbenden sein. Eine Irreführung liegt mithin vor, wenn jemand falsche Vorstellungen über den Gesamtumsatz der Branche hervorruft.