CMA-Gütesiegel

Der „CMA-Gütesiegel“ ist eine mittelbare Herkunftsangabe, bei der der Umworbene den Herkunftshinweis der „Markenqualität aus deutschen Landen“ nicht aus einer Bezeichnung, sondern aus weiteren Umständen des Gütesiegels entnimmt.