Cross-Purchase-Tabellen

Cross-Purchase-Tabellen stellen graphisch den Anteil der Personen dar, die eine bestimmte Markenkombination kauft, und bedient sich dabei Berechnungen, welche Marken separat oder kombiniert gekauft werden. Kunden bevorzugen zwar meist eine Marke, kaufen aber außer ihrer präferierten Marke noch eine oder mehrere weitere Marken, wobei die Kombinationen bei vielen Kunden oft dieselbe ist.