Demoskopie

Die Demoskopie, also die Meinungsforschung auf Grundlage von Befragungen eines repräsentativen Bevölkerungsquerschnittes, dient unter anderem dazu, festzustellen, welchen Bekanntheitsgrad eine Marke in der Bevölkerung genießt und ob deshalb ein erhöhter Schutzumfang gerechtfertigt ist oder ob eine Verwechslungsgefahr besteht.