Dienstleistungen

Auch Dienstleistungen unterfallen einem Verbot der Nachahmung. Es sind aber relativ seltene Fälle, denn der Verbraucher nimmt bei neuartigen oder ausgefallenen Dienstleistungen eher nicht an, diese stammen in jedem Fall (also auch bei Nachahmungen) nur von einem Anbieter.