Erschleichen

Erschleichen ist die unredliche Kenntniserlangung bestimmter Umstände, die nicht bereits offenkundig sind und einen gewissen Grad der Unzugänglichkeit erfordern.