Familienmarke

Ist eine einheitliche Marke für homogene Produkte eines bestimmten Unternehmens, d.h. Produktgruppen oder Produktlinien eines Unternehmens werden unter dem gleichen Namen geführt. Eine Familienmarke kann aber auch noch weitere Produkte beinhalten die über eine Produktlinie hinausgeht, soweit sie nicht sämtliche Angebote eines Unternehmens umfasst. Beispiel dafür ist Nivea von Beiersdorf für die Kosmetiksparte.