First-come-Prinzip

Als „first-come“ oder „first-served-Prinzip“ bezeichnet man das von der zeitlichen Priorität abhängige Registerverfahren der Top-Level-Domains.