Ganzheitspsychologie

Die Ganzheitspsychologie fasst die menschliche Wahrnehmung als ein Ganzes auf, das nicht in einzelne Wahrnehmungselemente zerlegen lässt und auch von Erfahrungen und Erlebnissen beeinflusst wird, sodass in der Endbetrachtung die ganzheitliche Wahrnehmung Eigenschaften aufweist, die ihren Teilen möglicherweise fehlen.