Gattungsbezeichnung

Versteht der Durchschnittserworbene die Bezeichnung einer Ware oder Dienstleistung als Name, Bezeichnung, Artangabe, Beschaffenheitsangabe, Sortenangabe oder als Angabe sonstiger Eigenschaften oder Merkmale dieser, so spricht man von einer Gattungsbezeichnung. Dabei stellt man auf das Verständnis eines durchschnittlich informierten, aufmerksamen und verständigen Durchschnittsumworbenen in der jeweiligen Situation.