Geschwulstkrankheiten

Unter Geschwülsten versteht man allgemein im umfassenden Sinn jede örtlich umschriebene Zunahme des Gewebevolumens. Darunter fallen z.B. Ödeme und Tumore.