Gesundheit, öffentliche

Die öffentliche Gesundheit stellt ein Gemeinschaftsgut von so hohem Rang dar, dass selbst empfindliche Eingriffe in die Berufsausübungsfreiheit gerechtfertigt sein können.