Heilbad

Ein Heilbad ist ein Ort oder Ortsteil mit natürlichen, wissen-schaftlich anerkannten und durch Erfahrung bewährten Heil-mitteln des Bodens (z.B. Heilwässer oder Moorbäder), über- prüftem Lage- und Witterungsklima, entsprechenden Kurein-richtungen (z.B. Kurpark), einem entsprechendem Kurort-charakter (z.B. Badeärzte, Kurgastbetreuung usw.) sowie mit einer Feststellung und Bekanntgabe der wissenschaftlich anerkannten Hauptheilanzeigen und Gegenanzeigen. Werbung für Heilbäder ist erlaubt und darf auch angeben, welche Leiden und Krankheiten dort behandelt werden.