Hybrides Kaufverhalten

Hybrides Kaufverhalten (von lat. Hybrida = gemischt) bezeichnet das Kaufverhalten ein und derselben Person, die einmal sehr preisbewusst einkauft und sich bei anderer Gelegenheit erlebnisorientiert konsumiert und eventuell auch Luxusmarken erwirbt.