Interessengruppen

Interessengruppen sind Zusammenschlüsse von natürlichen oder juristischen Personen, die Einfluss auf bestimmte Organisationen oder Entscheidungen nehmen, indem sie auf verschiedene Art und Weise bei der Festlegung oder Umsetzung von Zielen mitwirken. Interessengruppen können aus internen oder externen Stakeholdern bestehen, welche durch den Einsatz von sozialen oder politischen Kräften oder dem Zurückbehalten von Ressourcen auf z.B. ein Unternehmen, von dem sie selbst durch finanzielle Beteiligung, Arbeitsplatz o.ä. abhängig sind, einwirken.