Intervallskala

Die Intervallskala ist ein wichtiges Instrument der Statistik, deren Skalenniveau sich quantitativ in Zahlen darstellen lässt. Unterschiede und Abstände lassen sich also in Zahlen messen, auch wenn nicht zwangsläufig ein natürlicher Nullpunkt als Beginn der Skala gewählt wird.