Konditionentransparenz

Um einen lauteren und unverfälschten Wettbewerb zu gewährleisten müssen insbesondere Verbraucherinteressen gewahrt werden. Der Verbraucher hat insbesondere ein Informationsinteresse, an Konditionen, die sich ggf. für ihn nachteilige Auswirkungen entfalten können, um eine sachgerechte Entscheidung treffen zu können. Neben der Produkttransparenz ist also auch die Konditionentransparenz zu beachten.