Loyalitätspflicht

Der Grundsatz der allgemeinen Loyalitätspflicht besagt, dass auf europäischer Ebene die nationalen Gerichte der Mitgliedsstaaten zur gemeinschaftskonformen Auslegung ihres nationalen Rechts verpflichtet sind.