Markencontrolling

Markencontrolling dient der Überprüfung des Markenführungserfolges. Dabei werden die gesetzten Ziele und geplanten Maßnahmen, die daraus resultierenden konkreten Handlungen sowie die Ergebnisse überprüft. Grundlage ist ein vernetztes System mit mess- und kontrollierbaren Größen, in dem vor allem der Zeitraum der Betrachtung, die Zielgrößen der Messung und die Ausrichtung innerhalb oder außerhalb des Unternehmens abgebildet werden.