Markendomäne

Die Markendomäne ist der vom Kunden subjektiv erfasste Bereich, in dem eine Marke für ihn Relevanz entfalten kann, welche oft von den vom Markenanbieter tatsächlich angebotenen Leistungsklassen abweicht.