Maslow’sche Bedürfnispyramide

Auf der Bedürfnispyramide ist die Motivationstheorie von Maslow aufgebaut. Auf der untersten Bedürfnisstufe stehen die körperlichen Bedürfnisse. Es folgt das Bedürfnis nach Sicherheit, nach sozialen Beziehungen, nach sozialer Anerkennung und auf oberster Stufe steht die Selbstverwirklichung. Aus der Bedürfnispyramide können Markenpositionierungsideen abgeleitet werden.