Mere-Exposure-Effekt

Dieser Effekt tritt auf, wenn Konsumenten häufig mit einer Marke konfrontiert werden. Durch die mehrmalige Konfrontation alleine wird Sympathie und Vertrauen gegenüber der Marke erzeugt. Dies nennt man den Mere-Exposure-Effekt. Der Mere-Exposure-Effekt führt dazu, dass die Marke bevorzugt konsumiert wird.