Mobbing

Mobbing (engl.: „to mob“ bedeutet jmd. Angreifen, attackieren, über jmd. lärmend herfallen) ist eine fortgesetzte, systematische und fortgesetzte feindselige, meist schikanierende oder diskriminierende Verhaltensweise gegen eine oder mehrere Personen, die geschützte Rechtsgüter wie Gesundheit und Ehre, sowie das allgemeine Persönlichkeitsrecht verletzt. Das Ziel liegt zumindest in der Zermürbungsabsicht. Liegt eine Mobbing-Handlung vor kann sie Schadensersatzansprüche u.a. gegen den Arbeitgeber auslösen.