Neo-Behaviorismus

Der Neo-Behaviorismus ist eine Strömung in der Psychologie, die sich des S-O-R-Modells bedient und dabei sowohl von außen erkennbare als auch im Menschen rein intern verarbeitete Vorgänge, also die Reaktionen auf Stimuli von außen innerhalb der Black Box, in die Überlegungen miteinbeziehen.