Präsident des DPMA

Die Beteiligung des Präsidenten des DPMA am Beschwerdeverfahren ist in § 68 MarkenG geregelt. Danach kann er zur Wahrung des öffentlichen Interesses Stellungnahmen abgeben, an Terminen teilnehmen und sogar einem Beschwerdeverfahren beitreten.