Preispremium

Preispremium-Modelle ermitteln mit Hilfe des Preispremiums den Markenwert. Das Preispremium ist jedoch nur geeignet, Auskunft über den aktuellen, nicht den künftigen Markenwert zu geben. Mit dem Preispremium wird geprüft, welcher Preis einer Marke von Kunden noch akzeptiert wird, trotz günstigerer Wettbewerbsangebote. Die Konsumenten zahlen aus freien Stücken bei einem erfolgreichen Preispremium für vermittelten Zusatznutzen einen Aufpreis, um das Preispremiumprodukt zu erwerben. Beispiele dafür sind: das Waschpulver Persil oder das stille Wasser Black Forest.