Psychose

Unter Geisteskrankheiten sind Psychosen zu verstehen, mithin krankhafte Zustände, in denen die Beeinträchtigung der psychischen Funktionen einen solchen Umfang erreicht hat, dass dadurch die Einsicht und die Fähigkeiten, den übrigen Lebensanforderungen zu entsprechen oder der Realitätsbezug erheblich gestört ist. Z.B Schizophrenie, Alkoholpsychosen und paranoide Zustände.