Retro-Marketing

Retro-Marketing bedient sich der Methoden eines erfolgreichen Marketings vergangener Zeiten. Schlüssel ist dabei, ein Produkt rar zu machen und die Verfügbarkeit bewusst einzuschränken sowie Informationen zurückzuhalten, falsch auszustreuen oder nur ganz gezielt preiszugeben. Das macht es für den Kunden mühsamer, ein Produkt zu erwerben, steigert jedoch auch dessen Begehrtheit. Hilfreich können außerdem überraschende Werbemaßnahmen oder solche mit Unterhaltungswert sein.