Rückentwicklung

Eine geographische Herkunftsangabe kann sich durch hohe Bekanntheit im Verkehr zu einer Gattungsbezeichnung entwickeln; umgekehrt ist aber auch eine Rückentwicklung von einer Gattungsbezeichnung in eine geographische Herkunftsangabe möglich. Dafür reicht es aber nicht aus, dass, wie bei der Umwandlung von Herkunftsangabe in Gattungsbezeichnung, ein nicht unerheblicher Teil von der Änderung ausgeht, sonder der überwiegende Teil muss in der Gattungsbezeichnung wieder eine Herkunftsangabe erkennen können. Dies wird praktisch nie der Fall sein.