Sekundärforschung

Bei der Sekundärforschung wird auf bereits vorhandene Daten zurückgegriffen, anstatt solche zu Marktforschungszwecken selbst zu erheben. Eine Primärforschung wird erst durchgeführt, wenn sich die meist schnell und kostengünstig verfügbaren sekundären Daten als nicht spezifisch genau in Bezug auf die jeweilige Fragestellung erweisen.