Tabakverordnung

Die Tabakverordnung vom 20.12.1977 beinhaltet Vorschriften über Stoffe (und deren Mengen), die als Zusatz für die Herstellung zugelassen werden, sowie weitere spezifische Verbote. Ein Verstoß gegen diese Vorschriften ist unlauter. Siehe auch „Tabakproduktverordnung“, „Tabakwerbungsrichtlinie“ und „Tabak“.