Teleshopping

Teleshopping ist eine moderne Distanzvertriebsform. Unter Teleshopping versteht man aus europarechtlicher Sicht Sendungen direkter Angebote an die Öffentlichkeit für den Absatz von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich unbeweglicher Sachen, Rechte und Verpflichtungen, gegen Entgelt (vgl. hierzu RL 97/36/EG zur Anpassung der Fernsehrichtlinie 89/552/EWG). Teleshopping muss darüber hinaus gemäß dem Rundfunk-Staatsvertrag (RStV) klar erkennbar sein und nicht irreführen.