Urteilsveröffentlichung

Die Bekanntmachung der Urteilsveröffentlichung hat sich daran zu orientieren, dass (möglichst) derjenige Kreis davon Kenntnis nehmen kann, der auch von der beanstandeten Verhaltensweise Kenntnis genommen hat bzw. nehmen konnte.