Verbraucherschutzrecht

Verbraucherschutzrecht steht als Oberbegriff für das Verbraucherkreditrecht und für das Recht der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Verbraucher wird durch diese Bestimmungen gesondert geschützt, damit er nicht in unterlegener Position steht.