Verfassungsmarketing

Verfassungsmarketing setzt an der situations- und tagesformbedingten Verfassung eines Menschen, also seiner Stimmung und seinem Gemütszustand, an. Dabei werden Grundmuster erstellt, wie jemand in bestimmten Situationen wie z.B. beim Einkauf oder der Arbeit psychologisch aufgestellt ist und Marketingmaßnahmen darauf abgestimmt, damit sich die Marken und die genutzten Medien optimal in den jeweiligen Kontext einpassen.