Verweisung

Bei einer Verweisung handelt es sich um den Verweis einer Rechtsstreitigkeit an das örtlich oder sachlich zuständige Gericht, falls die Klage bei einem unzuständigen Gericht erhoben worden ist.