Wettbewerbsregeln

Wettbewerbsregeln sind keine allgemein-verbindlichen Rechtsnormen. Bei ihnen handelt es sich um Verlautbarungen privater Wirtschaftskreise, deren Geltung nicht über diese hinausreicht, bei der Konkretisierung der Generalklausel allerdings Aufschluss geben kann über die Auffassung der jeweils beteiligten Branchen und Berufskreise.